John Katzenbach: Der Patient

  • 0 Antworten
  • 1736 Aufrufe

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2269
    • SilkeS. SUB
John Katzenbach: Der Patient
« am: 09. Januar 2008, 10:22:11 »
John Katzenbach: Der Patient


Verlag Droemer/Knaur
EJ 2006
ISBN-10 3426629844
ISBN-13 978-3426629840
Seiten 670
Preis€ 8,95 TB

[isbn]3426629844[/isbn]

Inhalt:
Am Abend seines 53. Geburtstages verwandelt sich das Leben des New Yorker Psychiaters Dr. Frederick Starks in einen Alptraum. Im Wartezimmer seiner Praxis liegt ein Brief mit der Überschrift »Willkommen am ersten Tag Ihres Todes!« - unterzeichnet von einem »Rumpelstilzchen«. Starks hält das zunächst für einen üblen Scherz, doch er wird auf grausame Weise eines Besseren belehrt. Der Unbekannte zwingt ihn zu einem teuflischen Spiel: 15 Tage lässt er seinem Opfer, um herauszufinden, wer »Rumpelstilzchen« in Wahrheit ist. Sonst wird er, einen nach dem anderen, Starks Familie umbringen - es sei denn, der Psychiater gibt auf und opfert sein eigenes Leben. Ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt ...

Leseprobe

Meine Meinung
Das Buch ist ein wahrer Psychothriller!
Er garantiert Spannung, Grusel- und Gänsehautfeeling und hat mir sehr gut gefallen!

Alles beginnt ganz unscheinbar, als ein verwitweter Psychoanalythiker mit einem durchoranisierten Leben den im Inhalt beschriebenen Brief erhält.

Dr. Starks hat keine Ahnung wer der Unbekannte ist und wo er anfangen soll nach ihm zu suchen, als auch auch eine Nichte die erste "Bedrohung" erhält.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und wie in den Spielregeln des Briefes steht, kann Dr. Starks nicht gewinnen, denn das Spiel war von LANGER Hand geplant und alles vorbereitet...

Doch es kommt eine Wendung, denn dem Psychoanalythiker gelingt es den Spieß umzudrehen und der ursprüngliche Jäger wird zum Gejagten.
Alles schonmal dagewesen, werden jetzt viele denken, aber ganz so ist es nicht, denn dem Autor gelingt es das Mitraten zu fördern, ständig falsche Spuren zu legen und mir z.B. hat es kurz vor der Auflösung gedämmtet, wer denn nun Letztendlich dahinter steckt.

Die Lösung ist stimmig, nachvollziehbar und super umgesetzt.
Das ganze Buch flüssig und schnell zu lesen und ideal zum Abtauchen!

Note 1

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht