Ein Weihnachtshund für alle Fälle - Petra Schier

  • 0 Antworten
  • 1467 Aufrufe

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1843
Ein Weihnachtshund für alle Fälle - Petra Schier
« am: 30. November 2011, 20:06:14 »
[isbn]9783352008191[/isbn]

Weihnachtsengel auf vier Pfoten Irina glaubt, die wahre Liebe in ihrem Leben nicht mehr zu finden, seit Lars, der Mann ihres Herzens, sie einmal tief enttäuscht hat. Nun ist Lars kurz vor Weihnachten in ihre Stadt zurückgekehrt. Nichts anderes will sie, als ihm für alle Zeiten aus dem Weg zu gehen. Doch die Mächte des Schicksals haben andere Pläne – in Gestalt von Nick, einem magischen Weihnachtshund, der die schönsten amourösen Verwicklungen heraufbeschwört. Eine wunderschöne Liebesgeschichte – nicht nur für Hundeliebhaber!

Rezension

Irina und Lars, eine Liebesromanze zu Weihnachten. Die Beiden kennen sich bereits aus der Schulzeit und waren nicht unbedingt Freunde. Was ist passiert?  Ihre Wege haben sich getrennt und nun Jahre später begegnen sie sich wieder und müssen sogar gemeinsam arbeiten.  Während Irina versucht Lars aus dem Weg zu gehen, denn sie will nichts mehr mit ihm zu tun haben, sucht Lars ihre Nähe. Ein herrliches Gefühlchaos nimmt seinen Lauf. Die Autorin erzählt hier eine kleine romantische Liebesgeschichte mit viel Humor und Charme. Irina ist eine selbstbewusste junge Frau die im Leben ihren Mann steht und Lars ein junger Mann der nur eins möchte seine große Liebe für sich gewinnen. Im Laufe der Handlung treffen die Beiden immer wieder aufeinander und es gibt diverse verbale Geplänkel, die zu einigen amüsanten Verwicklungen führen, über die ich doch immer wieder schmunzeln musste.

So ganz nebenbei treffen wir auch auf den Weihnachtsmann und das Christkind, die doch tatsächlich eine Wette am Laufen haben und sich in das Leben der Menschen einmischen.
Ein kleinwenig fühlte ich mich in meine Kindheit zurück versetzt in der ich oft Geschichten über den Weihnachtsmann gelesen habe. Vielen Dank für diese Erinnerungen.
Auch der Weihnachtshund darf natürlich nicht fehlen, wie er alles wieder ins rechte Licht rückt muss schon jeder Leser selbst herausfinden.

Das Cover spiegelt die Weihnachtsatmosphäre die im Buch vorherrscht wunderbar wieder. Es zeigt einen kleiner Hund mit einem herzerweichenden Hundeblick sowie eine romantische Schneelandschaft. Beides passt wunderbar zur Geschichte.

Mein Fazit: „Ein Weihnachtshund für alle Fälle“ hat mich einen Abend lang wirklich gut unterhalten und ich kann es jedem ans Herz legen, der gerne romantische Geschichten im Winter lesen mag. Außerdem eignet es sich wunderbar als kleines Mitbringsel zur Weihnachtszeit.

Bewertung: