Wolfsfieber - Lori Handeland (Teil 4)

  • 0 Antworten
  • 1414 Aufrufe

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3180
Wolfsfieber - Lori Handeland (Teil 4)
« am: 30. Januar 2010, 11:12:02 »
[isbn]3802582284[/isbn]

Kurzbeschreibung
Als Kryptozoologin versucht Diana Malone Tiere aufzuspüren, die eigentlich dem Reich der Mythen und Legenden angehören. Gerüchten zufolge sollen in der Umgebung von New Orleans Werwölfe gesichtet worden sein. Diana beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie engagiert den Ex-Agenten Adam Ruelle, damit dieser sie durch die Sümpfe von Louisiana führt. Doch schon bald wird ihr klar, dass der attraktive Mann Geheimnisse vor ihr hat. Will er sie beschützen oder von ihrem Ziel ablenken? Vierter Teil der erfolgreichen Werwolf-Serie Geschöpfe der Nacht.

Meine Meinung und Bewertung
Auf 383 Seiten taucht man wieder in Lori H.'s Werwolf-Welt ein. Leider muß ich sagen, daß es für mich der schlechteste Teil der Serie ist.
Mir ist schon klar, daß man als Autor bei Band 4 etwas Neues, Überraschendes bringen muß; immer nach dem gleichen Muster zu schreiben wäre auch für die Leser langweilig.
Aber diese Überraschungen waren nix für mich.
Voodoo, Priesterinnen, Zombis, vermutliche Vampire und Alligatoren in Sümpfen waren einfach zu viel.
Ich wollte ein Werwolfbuch und keinen Reiseführer durch ein Louisiana, das von Fantasy-Gestalten wimmelt.

Auch kam ich mit den beiden Hauptfiguren nicht wirklich klar. Mit Diana, der Mondgöttin noch eher als mit Adam. Ich konnte ihn mir nicht vorstellen. Mein einziger Eindruck von ihm, mit seinen abgeschnittenen Ärmeln bei den T-shirts, war "Prolet" und nicht "schmacht".
Mir hat das gewisse Etwas gefehlt! Der Wortwitz und spitze Bemerkungen in gewohnter Handeland-Qualität.
Flache Dialoge, keine pfiffigen Streitgespräche.
Vielleicht bin ich auch schon zu verwöhnt.

Wenn auch im Mittelteil einige unerwartete Wendungen waren, war der Schluß leider garnix Neues.
Mendauer und Elise tauchten auf und nach den üblichen Erklärungen, werden die Beiden rekrudiert.

Etwas enttäuscht, darum von mir diesmal nur


Xandi

Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade: