Kein Sex ist auch keine Lösung - Mia Morgowski

  • 2 Antworten
  • 2101 Aufrufe

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Kein Sex ist auch keine Lösung - Mia Morgowski
« am: 05. August 2009, 18:02:51 »
[isbn]3499248387[/isbn]

Kurzbeschreibung
  Quelle: amazon
Du: Frau - Ich: Macho! Tom arbeitet in einer Hamburger Werbeagentur und ist der größte Aufreißer vor dem Herrn. Er liebt Sex und er bewundert die Frauen. Denn Frauen kämpfen durchschnittlich mit 48,2 Problemen pro Tag - allein neun davon schon vor dem Aufstehen! Natürlich möchte Tom kein einziges dieser Probleme mit einer Frau teilen. Außer dem Bett möchte er eigentlich gar nichts mit einer Frau teilen. Auch Elisa will er spätestens nach drei gemeinsamen Nächten abservieren. Aber warum geht sie plötzlich nicht mehr ans Telefon? Und ruft auch nie zurück? Tom beschließt zu handeln, denn kein Sex ist schließlich auch keine Lösung...

Meine Meinung und Beurteilung

Was ich gleich mal ungewöhnlich fand, ist, daß eine Autorin einen Mann als ihre Hauptperson nimmt.
Tom ist ein Klischee-Mann, er denkt von Früh bis Spät nur an das EINE.
Egal ob Träger eines BH's, Minirock, obester Blusenknopf,.....
Auch bei Elisa, die bei ihrer ersten Begegnung kopfüber im Kopierer hängt.

Bei allen Frauen in Toms Leben; ob bei seiner Mutter, die er nur mit dem Vornamen anreden darf, oder seiner Kumpelfreundin Nadja, die er zwar auch gerne in der Kiste hätte, aber das tut man unter Freunden nicht, ist es bei Elisa anders. Bei ihr hat er das Ruder nicht in der Hand, sondern macht sich ein paar Mal zum kompletten Idioten.
Nach etlichen Turbulenzen durch die Tom muß; Schuhtick, vollgerrammeltes Badezimmer, stundenlanges Mithören von Frauentelefonaten und wiedergetroffener sexbesessener Ex-Studienkollegin, leuchtet ihm dann ein, daß er der Liebe doch nicht entkommen (will) wird.

Ich hab manchmal herzhaft gelacht, manchmal über Klischees die Augen gerollt und bei den tiefen Einblicken in die männliche Seele (laut Autorin hat sie einige ausgefragt und studiert) nur so gestaunt.
Aber nach etlichen Histos und Thriller eine willkommene Abwechslung

Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Silvia

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Re: Kein Sex ist auch keine Lösung - Mia Morgowski
« Antwort #1 am: 06. August 2009, 06:38:45 »
Hallo Xandi !

Das Buch hab ich auch schon gelesen. Ich fands auch ganz lustig.
Musst auch ein paar mal ziemlich lachen.
Weißt du eigentlich, dass im März 2010 der nächste Teil rauskommt?

[isbn]3499253224[/isbn]
Hier sind die neuen Eskapaden von Macho Tom!Tom kann es selbst kaum fassen: Der Alltag mit Elisa gefällt ihm. Bis sein Kumpel behauptet, Routine sei der Tod jeden guten Sexlebens. Tom beschließt, seinen Marktwert zu testen. Wenn nur das kleine, haarige Problem auf vier Beinen nicht wäre, das ihn auf Schritt und Tritt verfolgt: Elisas neuer Mops. Doch das viel größere Problem kommt auf zwei Beinen daher: die hochschwangere Lydia. Denn die behauptet doch glatt, Tom sei der Vater ihres Kindes

Würdest du dir den nächsten Teil zulegen? Bin mal gespannt über deine Meinung.
Ich werd ihn mir definitiv zulegen, da ich doch neugierig bin, wie es mit Lydia weitergeht.

LG Silvia

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re: Kein Sex ist auch keine Lösung - Mia Morgowski
« Antwort #2 am: 06. August 2009, 08:14:58 »
Hallo!

Ja ich hab gestern, wie ich mir das Bild gesucht hab, gesehen, daß der zweite Teil erscheint.
Weiß noch nicht, ob ich mir den zulege.
Ich bin beim letzten zweiten Teil einer Serie, bitter enttäuscht worden. (Von Susanne Fröhlich - Frisch gemacht!)
Da hat mir der erste Teil wirklich gut gefallen und beim zweiten hab ich dann nicht mal mehr grinsen können.  :gr:

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade: