Jörg Kastner - Engelsfürst

  • 3 Antworten
  • 2382 Aufrufe

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Jörg Kastner - Engelsfürst
« am: 28. Juli 2009, 13:10:38 »
Jörg Kastners Engelsfürst  [isbn]3426632527 [/isbn] ist der letzte Band einer Trilogie.

Inhalt: Ein hoher Kleriker kommt einem ungeheuerlichen Skandal auf die Spur: Im Vatikan werden Gelder im großen Stil veruntreut, offenbar mit dem Segen eines Würdenträgers. Der Kleriker vertraut sich der Journalistin Elena Vida an - und wird kurz darauf ermordet aufgefunden. Elena gerät unter dringenden Verdacht. Dann sterben weitere hohe Geistliche auf unheimliche Weise: Sie verbrennen von innen heraus. Um Elena zu retten, nimmt sich Alexander Rosin, der ehemalige Schweizergardist, des Falles an - und findet heraus, dass es um viel mehr geht als Geld: Fast alle Toten gehörten den sogenannten Engelssöhnen an, Nachfahren der Engel, zu denen auch der Papst zählt. Es scheint, dass der uralte Kampf zwischen Gut und Böse in eine neue Phase getreten ist.

Meine Meinung: Man sollte die Bücher wirklich der Reihe nach lesen. Ich habe leider nur Band 1 (Engelspapst) gelesen und Band 2 (Engelsfluch) nicht, wollte es aber trotzdem mit Band 3 versuchen und das klappte irgendwie nicht so richtig.
Kastner nimmt im Buch ständig Bezug auf die beiden Vorgänger, was in Band 1 passierte wusste ich ja, aber die Geschehnisse aus Band 2 konnte ich nur erahnen und auch nicht wirklich rauslesen, was das Lesevergnügen dann doch etwas trübt.

Zudem ist die Geschichte sehr unwirklich und irgendwie habe ich ihm die Story nicht abgenommen. Nachfahren von Engeln und Nachfahren von Luzifer bekriegen sich einer Schlacht und wollen sich gegenseitig vernichten. Da hätte man viel mehr draus machen können.
Mystisch ist ja okay, aber so esoterisch hätte es dann doch nicht werden müssen.

Alles in allem kein guter Abschlussband, denn meiner Meinung nach kann man die Bücher leider nicht getrennt sehen, da sie zu oft und zu viel aufeinander eingehen.

Katrin

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3180
Re: Jörg Kastner - Engelsfürst
« Antwort #1 am: 28. Juli 2009, 18:33:13 »
Hallo jaqui!

Schade, die Kurzbeschreibung hat sich für mich ganz toll angehört.
Aber wenn es dann so wird, wie Du beschrieben hast... :schrei:

Kannst Du das Buch noch schnell nachbewerten? So mit vollen und leeren Schachteln?

bitte, danke

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1329
Re: Jörg Kastner - Engelsfürst
« Antwort #2 am: 28. Juli 2009, 19:52:44 »
Tut mir leid, dass dich meine Rezi abschreckt. Aber das Buch war für mich wirklich grausam. Daher vergebe ich auch nur

Aber wenn es dich interessiert solltest du es vielleicht dennoch lesen, immerhin sind die Geschmäcker sehr verschieden.

Katrin

Offline El ratón de biblioteca

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
    • Nethas Schmökerkiste
Re: Jörg Kastner - Engelsfürst
« Antwort #3 am: 31. Juli 2009, 11:27:27 »
Ich habe diese Reihe an einem Stück gelesen und kann nur sagen das ich begeistert war, aber ich stimme dem zu das man dann schon alle drei lesen sollte um Band zwei und drei gerecht zu werden.
Denke das ich diese Trilogie garantiert nochmal lesen werde.
Liebe Grüße von el ratón de biblioteca
2009 gelesen 36 Bücher mit 13886 Seiten